Wiederaufnahme des Wirtschafts- und Schießbetriebs. . .

1. Schießbetrieb: der reguläre Trainingsbetrieb für die Aktiven soll am Freitag, dem 25.06., wieder starten. (Corona-Verordnung: „Uneingeschränkte Sportausübung“). Die Wiederaufnahme des Jugendtrainings kann bei entsprechender Nachfrage von Seiten der Jugendlichen bereits am 23.06. stattfinden.

2. Wirtschaftsbetrieb: vorausgesetzt, die interne Organisation (Personal, Material) klappt wie geplant, wird der Wirtsbetrieb zum 25.06. wieder aufgenommen. Beachtung der Corona-Bedingungen: Außenbereich: alles zulässig, Innenbereich: „3G-Prinzip“. Außen- und Innen-Gäste: Nachverfolgungslisten wie in der vergangenen Öffnungssaison.

3. Jahreshauptversammlung: (ursprüngl. geplant am 24.04.) noch nicht terminiert. Wir möchten aus Rücksicht auf unsere Mitglieder keine „online-Versammlung“ durchführen, sondern eine klassische Präsenz-Versammlung und müssen deshalb die Verordnungslage zunächst abwarten. Sobald wir einen Termin absehen können, werden wir Sie informieren.

4. Dorfpokal: Im Moment gehen wir davon aus, dass wir die Dorfpokal-Runde wie im letzten Jahr durchführen können, vielleicht diesmal auch wieder mit Schlachtplatte (11.-15.10. und 16./17.10.). Wir werden entsprechen und rechtzeitig dazu informieren und einladen

Der Vorstand